Permanent Make Up

Permanent Make-Up ist eine sanfte Form der Implantierung von Farbpigmenten in die oberen Hautschichten. Durch Permanent Make-Up wirken schmale Lippen voller, die Kontur wird optimiert, Augenbrauen bekommen einen formschönen Schwung und den Augen wird durch einen feinen Lidstrich mehr Ausdruck verliehen.

Permanent Make-Up ist keine Tätowierung, die Farbpigmente werden mit einer mikrofeinen Nadel ca. 0,1 mm unter die Oberhaut eingebracht und sie bestehen aus anorganischen Pigmenten, also körpereigenen Stoffen.

Die Haltbarkeit des Permanent Make-Up ist hautabhängig. Je aktiver der Stoffwechsel, um so schneller verblasst es. Permanent Make-Up hält ca. 2 bis 5 Jahre.

Augenbrauen

  • totale Augenbrauenzeichnung, sofern keine eigenen Härchen vorhanden sind
  • Formkorrekturen von unvorteilhaft verlaufenden Augenbrauen, auch Verlängerungen
  • Dauerhafte Formgebung, sowohl bei sehr wenigen, als auch sehr vielen Haaren

Lidstrich

  • Wimpernkranzverdichtung an Ober- und Unterlid
  • die Wimpern wirken dichter und voller die Augen werden betont und bekommen mehr Ausdruck

Lippen

Permanent Make Up Lippenfoto

  • Die schwächere Pigmentierung des Mundumrisses wird durch eine Lippen-Kontur intensiviert.
  • der Mund wirkt voller und ist klarer zur Gesichtshaut abgegrenzt (bei verschwommenen Konturen)
  • optische Vergrößerung oder Verkleinerung der Ober- oder Unterlippe
  • durch eine Lippenschattierung wird die Lippenkonturlinie farblich harmonisch dem Mund angepasst

Schönheitsflecken

zur Abdeckung kleinster Narben oder rein kosmetisch

« Zurück zur Leistungsübersicht